Category List


Tag List


Tag Cloud



Archive

Elektromotor zum Nachrüsten

Aug 20, 2015

Für alle die kein klassisches Elektrofahrrad oder Pedelec besitzen, steht jetzt ein das "ONwheel" von GO-e in den Startlöchern. Das "ONwheel“ ist ein Elektromotor mit Direktantrieb zum Nachrüsten und erinnert an die Technik des bekannten Mofa Vélosolex.  Der Antrieb erfolgt über eine Reibrolle direkt auf das Hinterrad. Akku und Antrieb sind getrennt, der Motor wird unterhalb der Ständerplatte montiert, der Akku kommt an den Rahmen. Gesteuert wird der Zusatzantrieb über Knöpfe am Lenker. Und klar, eine eigenentwickelte App des österreichischen Herstellers darf auch hier nicht fehlen. 

Mit dieser soll die Einstellung des Motors erfolgen.  Die Leistung soll zwischen 250 Watt (Werksauslieferung) und 400 Watt liegen, was Geschwindigkeiten von 25- 45 Km/h zulässt. Bei 45 km/ ist natürlich das kleine Versicherungskennzeichen erforderlich. GO-e gibt eine Reichweite von 60 Kilometer bei moderater Fahrweise an. Was kostet der Elektromotor? Wer über Kickstarter das Projekt mit finanziert zahlt 400,- Euro. Im Laden sind dann 600,- Euro fällig. Die Auslieferung soll im Oktober 2015 erfolgen. Wir sind gespannt auf die ersten Tests.

Auf der Seite von Golem wird das Projektetwas umfangreicher beschrieben



Kategorie: Technik Presse